banner.gifleerlink.gif



8. Worbiser Duathlon

Am 22. April 2012 veranstaltete der LTV Obereichsfeld e.V. seinen nunmehr 8. Worbiser Duathlon. Insgesamt gingen 127 Ausdauerathleten an den Start. Dabei hieß es wieder für alle Teilnehmer anspruchsvolle Lauf- und Radstrecken rund um Worbis und Umgebung zu bewältigen.

Den besonderen Höhepunkt bildeten in diesem Jahr die Thüringer Landesmeisterschaften der Schüler. 40 Schüler aus Thüringen nahmen daran teil und lieferten sich einen fairen Wettkampf.

Die Temperaturen um die 12°C waren günstig, allerdings stellte der teilweise starke Wind für die Sportler auf der Radstrecke eine deutliche Herausforderung dar. Trotzdem wurden auch in diesem Jahr wieder hervorragende Ergebnisse erzielt.

Im Hauptwettkampf – der Olympischen Distanz – siegte Enrico Schmöller vom HSV Weimar mit einer Glanzzeit von 2:04:36. Olaf Ritter vom TSV 1880 Gera Zwötzen kam nach 2:12:56 ins Ziel vor Dennis Lämmerhirt (Waspo 08 Göttingen), der nach 2:13:40 die Ziellinie überquerte. Bei den Damen zeigten Annette Lehmann (Triathlon Friedrichroda), gefolgt von Doro Heyer (TV 03 Breitenbach) und Ines Liebig (Benotti-Team) echte Frauenpower.

Wir möchten allen Helfen ganz herzlich danken, die uns wieder einmal tatkräftig unterstützt haben, vor allem den Mitarbeitern der Stadt Leinefelde-Worbis, des DRK, der Feuerwehr, der Polizei sowie allen Vereinsmitgliedern, Bekannten und Verwandten. Ohne Eure Hilfe wäre diese Veranstaltung nicht möglich!

Nach dieser tollen Veranstaltung freuen wir uns auch für 2013 wieder auf zahlreiche Anmeldungen.

Und hier die Ergebnisse des 8. Worbiser Duathlon, die Resultate der Landesmeisterschaft sowie einige Bilder.