banner.gifleerlink.gif



Duathlon- und Triathlonwettkämpfe

Erfurt-Triathlon  Stausee Hohenfelden  2016

Andreas Kaiser   Olympische Disziplin      39:30   01:21:31     52:18   02:53:19     3. / M55 
     Swim   Bike            Run   Gesamt  



 


Weser-Triathlon in Bodenfelde  (10.09.2019)  bodenfelde.png

Drei Triathleten des LTV Obereichsfeld nahmen erfolgreich am 10. September am Weser-Triathlon in Bodenfelde teil. Es ging über Distanzen von 500 m Schwimmen, 28 km Rad und 5 km Lauf. Insbesondere die Radstrecke im Weserbergland hat den Sportlern einiges abverlangt. Sebastian absolvierte diese Strecke in 1.31,44 h (6. Platz in AK 30), Andreas K. in 1.35,51 h (2. Platz in AK 55) und Stefan in 1.46,06 h (6. Platz in AK 55). Der Wettkampf war bestens organisiert und fand bei hohen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein statt. Die Teilnahme an diesem Wettkampf bildete den Abschluss einer erfolgreichen Saison mit vielen guten Platzierungen der LTV-Triathleten, zuletzt erst in Göttingen und beim ICAN in Nordhausen. Zu der Triathlongruppe gehören außerdem die Vereinsmitglieder Walter, Michael, Markus, Peter und Sina. Auch für das nächste Jahr haben die Triathleten ihre Ziele abgesteckt und sich für einzelne Wettkämpfe bereits angemeldet.

 


Göttinger Volkstriathlon  (28.08.2016) 

An diesem Sonntag trafen sich im Göttinger Freibad Andreas K., Stefan, Markus und Peter mit ca. 900 weiteren Triathleten.

Die Stadtwerke Göttingen luden zum Stadtwerke-Volkstriathlon. Bei strahlendem Sonnenschein und Temperaturen von gut 35°C ein heißes Vergnügen. Da war der Start im Becken auf der 500m Distanz richtig erfrischend. Beim Radrennen und dem anschließendem Laufen ließen aber schnell die Kräfte nach, zudem sich einige auch noch an der Wendemarke verliefen. Im Ziel hatte so mancher mit Durst, Schwindel und Krämpfen zu kämpfen.

Trotzdem ein wunderschönes Erlebnis, welches sogar den Himmel animierte, vor Freude noch einen richtigen starken Regen- und Hagelguss zu schicken. Allerdings waren wir da schon auf dem Heimweg, Gott sei Dank.

Göttinger Volkstriathlon


13. Cherryman (Witzenhausen)K640_annette_292.JPG

 

Nachdem letztes Jahr der Cherryman ausgefallen war, sollte es dieses Jahr wieder ein super Wettkampf werden, so der Veranstalter.

Und die Mitglieder des LTV können bestätigen, das dies den Witzenhäusern auch gelungen ist.

Das Wetter spielte genauso mit. So konnte Andreas K. als erstes ins Wasser, danach startete Sebastian, dann Michael, danach Stefan und zum Schluss Peter. Die Wettkampfregeln wurden nicht ganz so streng genommen, was den Spaß aber noch stärkte. So wurden auch sehr gute Zeiten erzielt. Zufrieden, mit dem Willen, im nächsten Jahr wieder an den Start zu gehen, fuhren wir am Nachmittag wieder nach Hause. Im Fotoarchiv zeigt eine Bildershow, das es wirklich viel Spaß machte.

Cherryman-2016


Werrataler Triathlon Immelborn (07.08.2016) werratal-triathlon_030.JPG

 

Auch am 07.08.2016 zeigte der LTV mit Stefan, Markus, Sebastian, Michael und Peter seine Stärken im Triathlon.

Michael und Stefan absolvierten die Sprintdistanz, die anderen drei die Olympische.

So konnten Sebastian und Peter auch je einen dritten Platz auf dem Podest ergattern

Das es sichtlich Spaß bereitete, kann man in der Fotoshow sehen.

  Werratal-Triathlon Immelborn


13. Werraman in Eschwege (11.06.2016)werraman-2016.jpg

Ein durch und durch erfolgreicher Samstag liegt hinter uns. Insgesamt 730 Starter meldeten zum 13. Werraman in Eschwege. Sebastian S., Michael B., Markus F. und Peter W. nahmen ab Mittag die drei Disziplinen eines Volkstriathlon(400 m Schwimmen, 23 km Radeln und 5 km Laufen)  in Angriff und kamen mit guten Ergebnissen zurück.

  Schwimmen Radfahren Laufen Endzeit
Sebastian Saul 0:09:36,5 0:40:15,8 0:21:00,4 1:10:52,8
Michael Bachmann       0:10:02,5 0:42:06,9 0:22:02,8 1:14:12,3
Markus Fricke 0:10:33,2 0:42:33,7 0:23:19,2 1:16:34,2
Peter Windolph 0:13:04,4      0:45:54,5     0:23:19,2     1:22:18,1

 

 







7. BAROCKSTADT FULDA TRIATHLON  (08.05.2016)fulda1.jpg

 

Sonntag früh, 5:00 Uhr, der Wecker klingelt Mit einem mulmigen Gefühl im Magen und einer steigenden nervösen Unruhe raus aus dem Bett. Schnell das Wichtigste erledigt, rein ins Auto, los nach Fulda. 180km Autofahrt als erste Disziplin eines sich anschließenden Triathlon.

Der Tag beginnt mit Sonne pur und strahlend blauem Himmel. Was kann schöner sein. Also ran ans Becken. Markus und Michael starten als erste. Dann folgt Sebastian. Zuletzt springt Peter ins kalte Nass. Im Anschluss rauf aufs Rad, nur keine Zeit verlieren. Der Wechsel zum Laufen fällt dann doch sehr schwer, aber der Rhythmus wird wieder gefunden. So kommen alle vier mit hervorragenden Zeiten überglücklich ins Ziel.

Ein Erlebnis der besonderen Art mit Suchtgefahr so das Fazit.

 

Hier die Ergebnisse:  (Olympische Disziplin)

  Schwimmen  1,5km      Rad  38km      Lauf  10km    Gesamt
Sebastian Saul 31:56 01:07:19      44:45         02:27:25
Michael Bachmann              34:16 01:08:12 44:53 02:30:43
Markus Fricke 31:27 01:12:49 43:45 02:31:10
Peter Windolph 40:22 01:12:13 46:00 02:42:33

 




 7. Barockstadt Fulda Triathlon


 


Teilnahme beim 15. Scheunenhoftriathlon in Nordhausen 

 

"4 Mitglieder des LTV Obereichsfeld nahmen am 15. und 16.8.2015 beim 15. Scheunenhof Triathlon und Ican Triathlon Nordhausen mit Erfolg teil.
 
Auf der Sprintdistanz konnte sich Jasmin Nachtwey mit 1:17:34 auf den 2. Platz in ihrer Alterklasse vorkämpfen. In der Gesamtwertung bei den Damen bedeutete dies einen erfolgreichen 8. Platz. Walter Herold belegte mit 1:25:15 ebenfalls Platz 2 in der Altersklasse. Im Ican64 Wettbewerb erreichte Michael Bachmann mit 2:54:18 Platz 27. Andreas Kaiser kam nach 3:03:17 ins Ziel und sicherte sich Platz 40.
 
Dank der guten Bedingungen am Samstag und Sonntag, einer sehr guten Organisation der Strecken und bester Laune beim Publikum, konnten die Sportler beste Zeiten und Leistungen bringen.
 
Allen Teilnehmern Glückwunsch zu ihren Leistungen!
 

Bilder vom Bodensee-Megathlon 2007 ...